Berufsbegleitender Reflexionstag für Praxisanleiter (m/w/d*)

* Zur Vereinfachung und leichteren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige jedes Geschlechts.

Veranstaltungsort: Dresden

Allgemeines

Sozialpädagogische Begleiter von Praktikanten im Erzieherberuf leisten einen wichtigen Beitrag zur professionellen und praxistauglichen Ausbildung zukünftiger Erzieher. Vielen Dank dafür.

Der Alltag eines Praxisanleiters umfasst neben seiner Erziehertätigkeit auch die fachlich kompetente Begleitung erwachsener Erzieher-Fachschüler. Dies kann überaus herausfordernd sein, denn Bedürfnis- und Beziehungsorientierung benötigen in verschiedenen Altersgruppen unterschiedliche Methoden. Es ist selbstverständlich, dass es manchmal zu Situationen kommt, in denen Impulse hilfreich wären, um diese zufriedenstellender zu lösen.

Ideen, Impulse und Ansätze zu finden, ist Gegenstand unserer Reflexionstage, die für diese anspruchsvolle Tätigkeit in der Verwaltungsvorschrift des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus (VwV Praxisanleiterfortbildung) in Form von Reflexionsgesprächen auch gefordert sind.

Wir laden Sie ein, sich mit Ihren Beispielen am fachlichen Austausch hinsichtlich Ihrer Tätigkeit als Praxisanleiter zu beteiligen.

Inhalte

Am Seminartag werden Erfahrungen aus dem Alltag bzw. der Tätigkeit von Praxisanleitern ausgetauscht und reflektiert sowie Lösungen für besonders herausfordernde Situationen erarbeitet. Außerdem finden Fallbesprechungen in kollegialem Rahmen statt, die zur Analyse, Klärung, Erweiterung des Blickwinkels, Perspektivübernahme und Lösungsfindung beitragen.

Zielgruppe

Staatlich anerkannte Erzieher mit der Zusatzqualifikation zum Praxisanleiter

Für den Beginn der Maßnahme nötig:

  • Erfahrungsbeispiele aus dem Alltag der Praxisanleiter
  • Ausgefüllter und unterschriebener Anmeldebogen mit Einverständniserklärung des Arbeitgebers
  • Überweisung der Seminargebühr

Durchführungszeitraum und Organisation

Beginn

16.01.2020 oder 27.02.2020

Dauer 1 Seminartag (8 Unterrichtseinheiten)
Zeit 8:30 -15:30 Uhr
Ort Semper Fachschulen gGmbH Fachschule Sozialwesen, Semperstraße 2a (hinteres Gebäude, dritte Etage) 01069 Dresden
Kosten 50 €
Dozent/innen Praxis-Lehrkräfte der Fachschule, Fachrichtung Sozialpädagogik (Ausbildung Erzieher)
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Ihre Ansprechpartner Frau Kolodzej und Frau Jetten, 0351 31981-60, fs@semper-schulen.de

Anmeldeformular

Sie möchten die berufliche Qualifikation zum Praxisanleiter (m/w) bei uns durchführen? Dann füllen Sie gleich unser Onlineformular aus. Wir freuen uns auf Sie!

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@semper-schulen.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
* Angaben werden benötigt und nicht an Dritte weitergegeben.

Aktuelles an der Fachschule Erzieher Dresden

Unterrichtsergebnisse

Lernfeld 4 "Bildungs- und Entwicklungsprozesse anregen und unterstützen"

weiterlesen

Tag der offenen Tür am 10.03.2018

Am 10.03.2018 fand unser erster Tag der offenen Tür statt. Vielen Dank an unsere Schüler für die Vorbereitungen und Durchführung.

weiterlesen

Semper Gruppe - Wir begleiten Sie ein Leben lang

"Zum Lernen ist niemand zu alt." Die Semper Schulen begleiten Sie deshalb auf Ihrem Bildungsweg lebenslang - von klein auf bis ins hohe Alter.

Von der Schulbildung über die Berufsausbildung bis hin zur Erwachsenenbildung bieten unsere deutschlandweiten Bildungseinrichtungen Ihnen Wissen auf höchstem Niveau.

Die Semper Gruppe

Semper Gruppe